Allgemeine Geschäftsbedingungen


§1 Allgemeines Unsere Leistungen und Angebote erfolgen nur aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle zukünftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.
Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur dann gültig, wenn sie schriftlich von uns bestätigt werden.

§2 Auftrag Der Werbepartner ist an den von ihm erteilten Auftrag gebunden. Der Auftrag ist für uns verbindlich, soweit wir den Auftrag bestätigen oder mit der Realisierung bereits begonnen haben.

§3 Zahlungsbedingungen Zahlungen sind bar oder per Überweisung bis zum festgesetzten Zahlungsziel fällig. Wird diese Frist überschritten, sind wir ohne besondere Mahnung berechtigt, vom Zeitpunkt der Fälligkeit an fälligen Betrag bankübliche Zinsen zu berechnen.

§4 Rücktritt Der Rücktritt vom Werbevertrag ist nur bis zu 7 Tage vor dem festgelegten Druckbeginn möglich, ein späterer Vertragsrücktritt ist nicht mehr möglich.

§5 Datenschutz Wir machen sie darauf aufmerksam, daß wir im Rahmen des zwischen Ihnen und uns entstandenen Vertragsverhältnisses ihre Daten in unserer EDV-Anlage speichern und verarbeiten.

§6 Urheberrechte, Schutzrechte Dritter Alle Redakteure und Autoren versichern mit der Einreichung ihrer Beiträge, daß diese frei von Rechten Dritter sind. Mit der Erteilung des Auftrages übernimmt der Werbekunde die Haftung für evtl. Schadenersatzansprüche Dritter, die aus der Verletzung berechtigter Interessen Dritter in der Anzeige resultieren.

§8 Haftung Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte, Fotos, Vorlagen etc. übernimmt HochDruck keine Haftung. Wir lehnen jegliche Überprüfung der Anzeigenvorlage auf evtl. Satz- oder Orthographiefehler ab. Namentlich gekennzeichnete Artikel müssen nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

§9 Internet Anzeigen im Internet (World Wide Web) sind bis zum Erscheinen der jeweils nächsten Ausgabe geschaltet.

§10 Schlußbestimmungen Sollten einige dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht beeinflußt.